Studiengang BWL-Gesundheitsmanagement

Duales Studium BWL-Gesundheitsmanagement

Wer als Betriebswirt*in im Gesundheitswesen Fuß fassen möchte, trifft mit dem dualen Studiengang BWL-Gesundheitsmanagement genau die richtige Entscheidung.

In diesem dualen Studiengang verbindet sich das Beste aus Theorie und Praxis. Das Pfalzklinikum kooperiert dabei mit den Dualen Hochschulen in Baden-Württemberg (DHBW) in Stuttgart und Mannheim.

In den Praxiseinsätzen haben Sie die Möglichkeit, Einblick in alle Bereiche des Krankenhauses Einblick zu bekommen. Mit Ihrem Engagement in Ausbildung und Studium erbringen Sie hier wesentliche Beiträge für die Abteilungen und sammeln gleichzeitig weitreichende Erfahrungen. 

Grundlagenfächer der Theoriephase sind unter anderem BWL, Marketing, Controlling, Personalwesen und branchenspezifisches Wissen wie z.B. Medizinrecht. Entsprechend den Lerninhalten in der Theoriephase werden sie innerbetrieblich in den einzelnen Abteilungen wie Finanzen, Controlling, Personalwesen, Qualitätsmanagement und in der Geschäftsführung eingesetzt. Nicht zuletzt haben Sie auch die Möglichkeit, den Alltag aus Sicht des ärztlichen Dienstes, der Pflege und der Sozialarbeit in unserem Hause kennenzulernen. 

Die Praxisphasen wechseln sich im dreimonatigen Rhythmus mit den Studienphasen ab. Nach sechs Semestern bzw. 3 Jahren schließen Sie Ihr Studium mit dem Bachelor of Arts (B. A.) ab.

Ansprechperson

Martin Kästle

Leiter Klientenmanagement

Geschäftsbereich Finanzen

Tel. 06349 900-1350
martin.kaestlepfalzklinikum.de

Weinstraße 100
76889 Klingenmünster